Donnerstag, 4. Januar 2018

Rezension von 'Tick Tack-Wie lange kannst du lügen?'

         Rezension:

 Titel: Tick Tack-Wie lange kannst du lügen
 Autorin: Megan Miranda
 Verlag: Penguin
 Seiten: 430
 Kosten: 15,00€

        Inhalt:

15 Tage. 2 Freundinnen. 1 Mord.

Zehn Jahre ist es her, dass Nic ihre Heimatstadt von einem Tag auf den anderen verließ. Doch die Erinnerungen an die Nacht, in der ihre beste Freundin Corinne spurlos verschwand, haben sie nie losgelassen. Hatte jemand aus ihrem Freundeskreis etwas damit zu tun? Eines Tages erhält sie eine geheimnisvolle Nachricht: „Dieses Mädchen. Ich habe es gesehen.“ Nic weiß, dass nur eine damit gemeint sein kann – Corinne. Sie fährt zurück in das von dunklen Wäldern umgebene Städtchen, um herauszufinden, was damals wirklich geschah. Doch schon am selben Abend verschwindet erneut ein Mädchen – das Mädchen, das ihnen allen damals ein Alibi geliefert hatte …

Sonntag, 17. Dezember 2017

Rezension von 'Bossman'

          Rezension:

 Titel: Bossman
 Autorin: Vi Keeland
 Verlag: Goldmann
 Seiten: 380
 Kosten: 12,00 €

        Inhalt:

Reese, jung, hübsch, ehrgeizig, durchlebt gerade das schlimmste Date ihres Lebens, als sie ihn zum ersten Mal sieht: Chase Parker. Immer wieder wandert ihr Blick zu dem unglaublich attraktiven Mann am anderen Ende des Restaurants. Plötzlich steht dieser auf, setzt sich an Reeses Tisch und tut so, als wären sie alte Freunde. Chase Parker rettet nicht nur ihren Abend, sondern bringt sie auch völlig durcheinander. Und als sie einige Wochen später ihren Traumjob anfängt, ist der CEO der Firma kein anderer als der Unbekannte aus dem Restaurant, den sie nicht vergessen konnte ...

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Rezension von 'The Wellington Saga-Verlangen'

Hey Leute, ich wollte euch nur drauf aufmerksam machen, dass dies der dritte Band ist. Wenn ihr wissen wollt worum es in dem ersten und zweiten Band geht, dann könnt ihr die Rezensionen auch hier auf meinem Blog finden!! Ansonsten viel Spaß!!
             
         Rezension:
 
 Titel: Die Wellington Saga-Verlangen
 Autoren: Nacho Figueras und Jessica Whitman
 Verlag: blanvalet
 Seiten:317
 Kosten: 12,99€

        Inhalt:

Antonia, die umwerfend schöne und uneheliche Tochter des berühmten Carlos Del Campo, war schon immer die Außenseiterin der Familie. Auch ihr großes Talent im Umgang mit Pferden half ihr bislang nicht, den Respekt des Del-Campo-Clans zu erlangen. Als sie den charmanten Lorenzo kennenlernt, findet sie endlich die Geborgenheit, die sie schon so lange sucht. Aber Antonias Vergangenheit bedroht ihr neugewonnenes Glück … 

Sonntag, 15. Oktober 2017

Rezension von 'Scherben der Dunkelheit'

            Rezension:

 Titel: Scherben der Dunkelheit
 Autorin: Gesa Schwartz
 Verlag: cbt
 Seiten: 588
 Kosten: 17,99€

         Inhalt:

Die sechzehnjährige Anouk verbringt die Ferien in einem kleinen Dorf in der Bretagne. Kurz nach ihrer Ankunft gastiert der Dark Circus in der Nähe: ein geheimnisvoller Zirkus, der im Dorf für seine düsteren und besonderen Vorstellungen bekannt ist. Auch Anouk gerät schnell in seinen Bann und damit in einen Kosmos, den sie kaum für möglich hielt: Eine magische Welt öffnet sich vor ihr, in der sie den mysteriösen Zauberer Rhasgar kennenlernt. Doch der Dark Circus birgt mehr, als Anouk ahnt. Bald schon schwebt sie in tödlicher Gefahr und weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Denn es gibt keine Regeln im Dark Circus bis auf eine: Nichts ist, wie es scheint ...

Dienstag, 10. Oktober 2017

Rezension von 'Seven Nights-Paris'

          Rezension:

 Titel: Seven Nights-Paris
 Autorin: Jeanette Grey
 Verlag: Diana
 Seiten: 415
 Kosten: 9,99€

          Inhalt:

Rylan ist millionenschwer. Seine wahre Identität verheimlicht er – besonders vor Frauen. Sein Credo ist: keine Bedingungen, keine Verpflichtungen. Kate reist nach Paris, um Inspiration für ihr Kunststudium zu finden. Stattdessen trifft sie auf Rylan. Als sie sich in die Augen sehen, verändert sich alles: Zum ersten Mal hat Rylan eine Frau vor sich, mit der er alles teilen möchte. Doch er weiß, dass sein Geheimnis zwischen Ihnen steht. Um Kate zu halten, muss er ihr die Wahrheit sagen – auch wenn das bedeuten könnte, sie zu verlieren ...

Montag, 9. Oktober 2017

Top 5 meiner Lieblingsongs

       Top 5 meiner Lieblingslieder:

Erstmal hallo! Ich bin wieder zurück!!! Und nicht nur mit einer ganz normalen Rezension, sondern in einem neuen Format. Ich habe mir schon lange überlegt, ob ich mit euch über Musik reden soll oder nicht und nach langem nachdenken, dachte ich mir why not. Um ehrlich zu sein, ist Musik gerade ein größerer Teil meines Lebens, als Bücher, da ich bis vor kurzem noch in einer Leseflaute gesteckt habe, doch die habe ich jetzt so langsam bewunden, also keine Panik, wenn ich dann bald mal ein Buch beende, kommt auch eine Rezension. Okay das war jetzt genug geplappere, kommen wir zu den Liedern!!!

Mittwoch, 20. September 2017

Rezension von 'Schwebezustand'

              Rezension:

  Titel: Schwebezustand
  Autor: Andreas Jungwirth
  Verlag: cbt
  Seiten: 317
  Kosten: 9,99 €

         Inhalt:

Seit ihre beste Freundin einen Freund hat, fühlt Sophie sich immer öfter wie das fünfte Rad am Wagen. Das wird anders, als sie Moritz trifft. Der ist schon 19, fährt ein schnelles Auto, ist cool. Mit ihm kommt Sophie sich völlig losgelöst vor, weit weg von allem – dem Zoff mit ihrer Freundin, der Trennung ihrer Eltern. Doch als es darauf ankommt, ist nicht Moritz, sondern Paul für sie da. Und Paul kennt sich aus damit, wenn alles in der Schwebe ist ...